blog-post-img-1

Wieviel darf ein Zahn-Implantat in Offenbach kosten?

Zahn-Implantate sind in Aller-Munde. Die meisten Zahnärzte in Deutschland, allem voran offenbach, Berlin, München und Köln, schwören auf Implantate. Was sind eigentlich Zahn-Implantate?

Bei Zahn-Implantaten handelt es sich um Titanschrauben, die man anstelle eines fehlenden Zahnes in den Kieferknochen schrauben kann. Nach einer Einheilungsphase von 2-6 Monaten wird eine Krone oder ein andersartiger Zahnersatz auf diese Schraube angebracht. Implantate sind bei fehlender Bezahnung oft die beste Lösung. Was kosten  Implantate und wieviel sollte man im Idealfall für ein Implantat bezahlen?

Die Kosten für ein Implantat richten sich nach mehreren Faktoren. Da wären zu einem die Vorbereitungsmaßnahen und die Materialkosten und zum anderen das zahnärztliche Honorar. In schwiereigen Fällen, wenn z.B. zu wenig Knochen vorhanden ist, kann auch eine Knochentransplanation notwendig sein. In offenbach zahlt man durchschnittlich 1300 bis 3000 Euro für ein Implantat. Wie setzen sich diese Kosten zusammen?

Der größte Faktor bei diesen Preisen ist das zahnärztliche Honorar. Dieses kann bis zu 95% der Gesamtkosten ausmachen. Das Honorar ist auch der einzige Kostenfaktor, an dem man bei der Preisgestaltung justieren sollte. Ein Preis von 650 bis 900 Euro ist aber auch in Deutschland möglich. Der Zahnarzt würde zwar nicht mehr ganz soviel verdienen. Es wäre aber immer noch eine angemessene Vergütung für den minimalen Aufwand, den eine Implantation mit sich bringt.

Wer darf Implantationen durchführen?

Zahnimplantate dürfen von allen Zahnärzten, Oralchirurgen und Mund-Kiefer-Gesichts-Chirurgen gesetzt werden. Wichtige Voraussetzungen, die ein Implantologe mit sich bringen sollte, sind zum einen die Erfahrung und zum anderen absolvierte Fortbildungen, wie zum Beispiel das Curriculum Implantologie.

Erfahren Sie mehr über Implantate und unseren Preisen!

 

 

 

Aktiv-Online 7 posts

Es gibt keine Informationen zu diesem Autor

Keine Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Beitrag, Schreibe einen Kommentar

Hinterlasse eine Antwort