Zahn Implantat Offenbach

Wir werden in Offenbach oft nach dem Thema Zahn Implantat gefragt. Um Ihnen einen kleinen Einblick in diese Thematik zu ermöglichen werden wir im folgenden Abschnitt die wichtigsten Fragen zum Thema Zahn Implantat Frankfurt beantworten.

Warum Zahn Implantate? Das Leben hinterlässt an den Zähnen seine Spuren. Reicht die gesunde Zahnsubstanz nicht mehr aus oder ist ein Zahn bereits ausgefallen, dann bietet ein Zahn Implantat eine dauerhafte Lösung.

Der Verlust einzelner Zähne oder Zahnreihen bedeutet in der Regel einen gravierenden Verlust an Lebensqualität. Die Zahn Implantat-Technik hat für viele unterschiedliche Situationen eine wirklich passende Lösung entwickelt: Für den jugendlichen, ausgewachsenen Kiefer mit einzelnen Lücken bis hin zum zahnlosen Mund mit Totalprothese im fortgeschrittenen Alter.

Ein Zahn Implantat ist ein kleiner „Pfeiler“ aus körperverträglichem Rein-Titan, das die natürliche Zahnwurzel ersetzt. Es wird schmerzfrei in den Kiefer eingepflanzt und verwächst dort in kurzer Zeit mit dem Kieferknochen. Auf dieser künstlichen Wurzel können wir dann Kronen, Brücken oder Prothesen befestigen.

Bei angemessener häuslicher Zahnpflege, regelmäßiger zahnärztlicher Kontrolle und Prophylaxe durch Ihren Implantologen sorgen Zahn Implantate für nachhaltige Zufriedenheit.

Die feste Verbindung hat in vielerlei Hinsicht Vorteile. So vermitteln Zähne auf Zahn  Implantaten ein natürlicheres Gefühl als herkömmliche Prothesen.

 

Fragen die häufig zu Zahn Implantaten gestellt werden.

Kann jeder ein Implantat bekommen?

Wenn Sie gesund sind und über ein entsprechendes Knochenangebot verfügen prinzipiell ja. Es gibt natürlich auch Fälle, bei denen nicht implantiert werden kann. Dazu gehören Patienten mit Knochen-, Herz- und Infektionskrankheiten sowie starke Raucher.

Wie läuft die Behandlung ab?

In einem kleinen operativen Eingriff in örtlicher Betäubung wird ein Titanimplantat als künstliche Zahnwurzel sicher in den Kiefer eingepflanzt. Das Implantat ist nach ca. 3 – 6 Monaten eingeheilt.

Wie lange hält ein Implantat?

Wie lange ein Zahn Implantat hält, hängt auch vor allem von gründlicher Pflege und regelmäßiger Prophylaxe ab. Prinzipiell sollte es Ihnen bei sorgfältiger Mundhygiene und gesunder

Lebensführung ein ganzes Leben lang Freude und Lebensqualität vermitteln.

 

 

Was kostet ein Zahn Implantat bei uns?

Zahn Implantate kosten bei uns zwischen 700 und 1000 Euro. Der Preis ist in der Regel vom Knochenangebot abhängig.

Zahnarztinformationen Frankrfurt

Knochenaufbau (Augmentation)

 

Wenn durch Entzündung, Zysten, Zahnextraktion oder Unfall Zähne und Kieferknochen verloren gegangen sind, kann der Knochen wieder aufgebaut werden. Der Knochenaufbau erfolgt mit künstlichem oder eigenem Knochenmaterial.

Will man eine Lücke mit einem Implantat schließen, ist dies oft nicht ohne Knochenaufbau möglich. In unserer Praxis werden in den allermeisten Fällen der Knochenaufbau und die Implantation in einer Sitzung durchgeführt. Dies ist aufgrund unserer langjährigen Erfahrung möglich. Sie haben die Vorteile, das Sie sich einen operativen Eingriff, Zeit und Kosten sparen.

Sinuslift

 

Die luftgefüllte Kieferhöhle liegt in unmittelbarer Nachbarschaft zu den Wurzeln der Oberkiefer-Seitenzähne. Nach einer Zahnextraktion (Zahn ziehen) kommt es häufig zu Knochenabbau. Die Knochenstärke zwischen Mund- und Kieferhöhle reduziert sich. Früher war es im Oberkieferseitenzahnbereich wegen der geringen Knochenhöhe und der Nähe zur Kieferhöhle nicht möglich, Implantate einzusetzen. Jetzt kann der fehlende Knochen durch körpereigenes oder künstliches Material ersetzt und im selben Eingriff die Implantate inseriert werden. Dies erspart eine sonst eventuell notwendige zweite Operation. Das Verfahren wird Sinuslift oder Sinusbodenaugmentation genannt.

Zahn Implantat Offenbach OP-Video

 

Eine individuelle Kostenübersicht erstellen wir Ihnen gerne nach einem persönlichen Beratungsgespräch.

Zahnarzttermin in offenbach Jetzt Zahnarzttermin vereinbaren